Hausaufgaben und die Entwicklung von Leistung und Interesse in der Lehrveranstaltung “Schreibfertigkeit I und II“ an der Deutschlehrerausbildung der Universität Uludağ


Creative Commons License

Orhan A., Tok E.

INTERNATIONAL JOURNAL OF LANGUAGES' EDUCATION AND TEACHING, vol.6, no.1, pp.36-51, 2018 (Peer-Reviewed Journal)

  • Publication Type: Article / Article
  • Volume: 6 Issue: 1
  • Publication Date: 2018
  • Doi Number: 10.18298/ijlet.2584
  • Journal Name: INTERNATIONAL JOURNAL OF LANGUAGES' EDUCATION AND TEACHING
  • Journal Indexes: Linguistic Bibliography, MLA - Modern Language Association Database, ERIHPlus, Index Copernicus, Asos İndeks, Sobiad Atıf Dizini
  • Page Numbers: pp.36-51
  • Bursa Uludag University Affiliated: Yes

Abstract

Hausaufgaben sind seit Jahren ein Thema in vielen Forschungen und Studien und haben daher einen wichtigen Platz in Bildungseinrichtungen. Hausaufgaben sind wie ein Fenster, eröffnen einen Einblick in die Lehrveranstaltung zeigen, an welchen Inhalten Lernende oder Studierende arbeiten, welche Lernziele sie anstreben und mit welchen Lernmitteln und anderen Unterrichtsmedien Lernende oder Studierende lernen und arbeiten. Dieser Beitrag versucht zu zeigen, wie viele Hausaufgaben in der Lehrveranstaltung „Schreibfertigkeit I und II“ angemessen sind, welche Art von Hausaufgaben im Unterricht möglich sind und gibt Vorschläge, wie die Lehrkraft die Hausaufgaben gut betreuen kann. Sie waren erst dann effektiv, wenn sie von der Lehrkraft gut vorbereitet und überlegt worden waren. Zusätzlich war in diesem Beitrag festzustellen, dass regelmäßig aufgegebene Hausaufgaben zum Leistungszuwachs führten. Wie die Ergebnisse zur Umfrage in diesem Beitrag gezeigt haben, lässt sich zusammenfassend feststellen, dass Hausaufgaben zwar nicht restlos aus dem Unterricht ausgesondert werden sollten, aber wenn sie gestellt werden, dann sollten sie zum einen wohl überlegt und zum anderen in der Anzahl beschränkt sein. Sie fungieren für die Lehrkraft als Nachweis über die Lernentwicklung der Studierenden.

Schlüsselwörter: Fremdsprachenunterricht, Deutsch, Schreibfertigkeit, Hausaufgaben, Motivation.